Karl Alphart

Es ist seine Kunst, aus jeder Traube das Optimum herauszuholen und gerade den schwierigen Sorten alle nur erdenklichen Aromen zu entlocken. Damit gehört Karl Alphart aus der Thermenregion zu einem der besten Winzer Österreichs, dessen Liebe vor allem den autochthonen Weinen gehört. Mit großer Hingabe widmet sich der Weinbauer, der längst auf nationaler wie internationaler Ebene bekannt ist, den urösterreichischen Sorten Neuburger und Rotgipfler und überrascht die Szene immer wieder mit auffallend ausdrucksstarken Tropfen. Hohe Ehrungen erhielt Alphart auch vom Magazin „A LA CARTE“ die begehrte Auszeichnung „Gewinner der Trophée Gourmet - Winzer 2011“.

7 Artikel

pro Seite