Champagne Jacquart

Champagne Jacquart wurde 1998 von drei Winzervereinigungen erworben und besitzt heute insgesamt etwa 7% derRebfläche in der Champagne. Das Stammhaus von Champagne Jacquart ist das imposante Hotel de Brimont in Reims,das im Stil von Louis dem XV erbaut wurde. Die Assamblagen der von den drei klassischen Rebsorten Chardonnay, PinotNoir und Pinot Meunier verleihen dem Jacquart- Champagner leichte Finesse, intensive Frische und Länge am Gaumen,gepaart mit einer aromatischen Fülle und Frucht.

5 Artikel

pro Seite