Bourgogne

Das Burgund bzw. die Bougogne gilt Mythos für sich. Viele Weinexperten auf der ganzen Welt sehen einen Pinot Noir von der Côtes de Nuits als das Nonplusultra an Komplexität, Fruchtigkeit und Fülle bei Rotweinen an. Den nördlichen Teil des Burgunds bilden die Weinbau-Exklaven um Chablis und das malerische Auxerre im Department Yonne. Chablis ist durch seine filigranen, eleganten Chardonnays zum Innbegriff geworden; hier wachsen hochwertigste Grand- und Premier-Cru-Lagen. Aus der Gegend um Auxerre gewinnt man in erster Linie leichte Weiß- und Rotweine. Etwa 80 Km südöstlich von Chablis beginnt der eigentliche Cote d`Or, das eigentliche Kernland der Bourgogne. Fast alle Grands und Premiers Crus Burgunds befinden sich in diesem ca. 50 km langem Weinanbaugebiet mit Weltruhm.

Artikel 1 bis 12 von 28 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel filtern