Bordeaux

Entdecken Sie unsere Bordeaux-Vielfalt. Bordeaux ist mehr als ein legendäres Weinbaugebiet. Es ist ein Symbol für große berühmte Weine und war und ist ein Vorbild für die restliche Weinwelt. Bordeaux ist die mit über 100.000 ha die größte Appelation Frankreichs und der Welt und erzeugt Weine von Weltruf. Die Zonen des Meédocs und der Graves: Médoc, Hout-Médoc, Saint-Estèphan, Pouillac, Saint-Julien, Listrac-Médoc, Moulis-en-Médoc, Margeaux, Pessac-Leognan und Graves. Insgesamt werden im Bordeaux Wei ne auf einer Gesamtfläche von weit über 100.000 Hektar angebaut. Schät zungsweise 13.000 einzelne Weingü ter, genannt Châteaux, jeweils mit einer Durchschnittsgröße von  etwa acht Hek tar, sind hier ansässig. Die Region wird durch die beiden Flüsse Garonne und Dordogne geteilt. Das Klima des Bordeaux ist eigenwillig und stark von der Nähe zum Atlantik geprägt. Die großen Unterschiede zwischen einzelnen Bor deaux-Jahrgängen kommen von den wechselhaften Witterungsverhältnissen des Meeresklimas. In Spitzenjahren kön nen auch Weine aus einfachen Lagen zu ausgezeichneten Tropfen heranreifen. Hauptsächlich werden Bordeauxwei ne aus den drei klassischen Rebsor ten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc erzeugt. Meist findet man alle drei in der klassischen Cuvée oder Assemblage („Vermählung“). In der optimalen Komposition liegt oftmals das Geheimnis der großen Bordeauxweine und natürlich das große Können der Kel lermeister. Berühmte Appellationen wie Médoc, Haut-Médoc, Margaux, Saint-Ju lien, Saint-Émilion und andere machen den Ruf des Bordeaux aus.

Artikel 1 bis 12 von 28 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3