Giacomo Bologna - Braida

Besser könnten sich die Talente der Familie Bologna nicht verteilen, um das große Erbe von Giacomo Bologna erfolgreich weiterzuführen: Tochter Raffaella, unterstützt durch ihren Mann Dr. Norbert Reinisch, leitet mit viel Schwung und Scharfsinn die Geschäfte. Sohn Beppe ist der passionierte Weinmacher, seine Ehefrau Christina kümmert sich um die Verwaltung und Mutter Anna hält die Zügel des gemeinsamen Projektes in der Hand. Das Weingut Braida ist für alle Familienmitglieder zur Lebensaufgabe geworden. Bei allen Synergien, aber auch Gegensätzen überwiegt die in allen Nuancen spürbare Begeisterung für diese herrlichen piemonteser Weine.

6 Artikel

pro Seite