Puiatti

Puiatti baut auf 40 Hektar eigenen Weinbergen im Isonzo Anbaugebiet Reben aus regionaltypischen autochthonen, wie auch internationalen Traubensorten an. Die Weine aus den Friauler Regionalrebsorten sind besonders raffiniert, klar strukturiert und eigenständig. Die Weine aus internationalen Rebsorten wie Chardonnay, präsentieren sich mit intensivem Geschmack und feiner Mineralität. Puiatti verzichtet auf Holzausbau. Die reine Essenz der Rebsorten soll nicht überlagert werden. Puiatti-Weine stehen für Vielfalt, Finesse und einmalige Eleganz. Sie sind Vorbilder für großartige Premium-Weißweine aus dem Friaul.

5 Artikel

pro Seite