Chateau de Beaucastel

Als 1909 der Schwiegervater von Pierre Perrin das Château de Beaucastel kaufte, war der Grundstein für eines der meistbeachtetenWeingüter in Frankreich gelegt. Seit 1964 die Stöcke von Château de Beaucastel nicht mehr mit den üblichenChemikalien behandelt, sondern mit organischenMethoden gepflegt. Qualität wird bei der Familie Perrin ganz groß geschriebenund so werden nur gesunde Trauben geerntet und die Menge drastisch reduziert. Die heutigen Inhaber, JeanPierre und Francois Perrin, zählen zu den brillantesten Weinmachern unserer Zeit und erzeugen auf Château de BeaucastelWeine, die das Prädikat "Outstanding" und "Exceptionnel" verdienen.

2 Artikel

pro Seite