Beaujolais

Der Beaujolais Nouveau ist vielleicht der bekannteste Wein Frankreichs. Am jeden dritten Donnerstag im November feiert man seine Ankunft auf der ganzen Welt. Seit den 1960er Jahren hat sich der Ruf des im Eilverfahren hergestellten Weines in alle Welt verbreitet. Was früher nur ein lokales Ereignis darstellte - der Ausschank des neuen Beaujolais in den Kneipen von Lyon - ist zum weltweiten Kult geworden. Das Beaujolais erstreckt sich zwischen Lyon und Mácon auf einer Länge von ca. 60 km und einer Breite von ca. 15 km. Die Rebflächen bedecken die ersten Hänge der Monts du Beaujolais, reichen aber nur bis zu einer Höhe von 450 Metern hinauf.
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Kategorie
  1. Gérard Lapierre (1)
  2. Jean-Marc Després (1)
Preis
  1. 10,00 € und höher  (2)
Qualitätsstufe
  1. AOC (2)
Serviertemperatur
  1. 16.00 - 18.00 °C (2)
lagerungsfähig bis (mind.)
  1. 2020 (1)
  2. 2019 (1)
Kategorie
  1. Rotwein (2)

2 Artikel

pro Seite
Artikel filtern