Markus Schneider & Thomas Hensel

1990 kaufte Klaus Schneiderfür seinen Sohn Markus ein Weingut, das in den fünziger Jahren aufgegeben wurde und in Ellerstadt liegt. Markus Schneider wollte schon immer nur Winzer werden und lernte sein Handwerk bei keinem geringeren als bei Bürklin-Wolf. 2003 wurde er vom Feinschmecker als Newcomer des Jahres gekürt und der Gault Millau hat ihn im Jahre 2006 zur Entdeckung des Jahres auserkoren. In nur wenigen Jahren hat er sich in die Pfälzer Spitze katapultiert und dort auch schon etabliert. "Hensel und Gretel"-Weine sind eine Gemeinschaftsproduktion von M. Schneider & Th. Hensel. Die "H&G"-Parzellen befinden sich zwischen der Vorderpfälzer Ebene und dem Haardtrand auf kiesig steinigem Untergrund. Das Lesegut der einzelnen Partien wurde reif, gesund und differenziert voneinander geerntet.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.