Terre del Poliziano

Poliziano in der Maremma - Terre del PolizianoAls Dino Carletti vor 50 Jahren 22 Hektar Land rund um das schmucke Renaissance-Städtchen Montepulcianoerwarb, war diese Investition zunächst eine Angelegenheit des Herzens. Sein Sohn Federico übernahm den Betrieb1980. Er brachte Erfahrungen im ökologischen Landbau und eine ausgeprägte Leidenschaft für die Kunst des„Wein-Machens“ ein. Sein Interesse für moderne Technik und internationale Önologie verbinden sich mit hohemUnternehmergeist und ausdauernder Energie. Auf diese Art katapultierte Federico das Weingut an die Spitze dertoskanischen und italienischen Weinwelt. Heute zählen 120 ha Rebfläche in Montepulciano und 30 ha in Scansanozum Familienbesitz. Gemeinsam mit dem Önologen Maurizio Castelli gelang es Carletti, einen Vino Nobile zukreieren - die Selektion "Asinone", der Jahr für Jahr die höchste Punktzahl im Gambero Rosso erreicht. Ebensoaußergewöhnlich ist die viel beachtete Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon: „Le Stanze del Poliziano“.

2 Artikel

pro Seite